Europäische Union Mecklenburg-Vorpommern

Das Trainingszentrum wird kofinanziert von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Operationelles Programm Mecklenburg-Vorpommern 2014-2020.

Lars Tober

Dipl.-Ing. Lars Tober

Referenzen/Kompetenzen

Gutachten

19.02.2015

Bewertungsgutachten zu folgender prinzipieller Fragestellung:
„Erfordert die erhöhte Menge des in den schiffsseitigen Tanks befindlichen Flüssig­gases bei dem Umschlag am Nordsee-Gasterminal (NGT) in Brunsbüttel eine Veränderung der land- und seeseitigen Brandschutz- und Brandabwehr­maßnahmen?“
Auftraggeber: Das Land Schleswig-Holstein, vertreten durch das Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr

24.03.2014

Gefahrenbewertung im Industrie­ebiet Seehafen Rostock inkl. der Hafen­anlagen, der inneren Seegewässer und Seewasser­straßen sowie dem Cruiseliner-Terminal in Warnemünde unter besonderer Beachtung des Bestandes der Feuerwache 3 der Hansestadt Rostock.
Auftraggeber: HERO Hafen- Entwicklungs­gesellschaft Rostock mbH

Bestellter Sachverständiger der BSU (Bundesstelle für Seeunfall­untersuchungen)

Brandursachenermittlung:

  • MSC Flaminia (Container)
  • Deutschland (Cruisliner)
  • Atlantik Cartier (Carcarier)
  • Punjap Senator (Container)
  • Klaus Kroth (Fishing vessel)
  • Siegrid (Fishing Vessel)
  • Mecklenburg-Vorpommern (Ferry)
  • Ventura (Bulker)
  • Chembalo (Cement carier)
  • Maersk Karachi (Container)

Weitere Tätigkeiten

  • Fachberater für Reedereien zur Erstellung von Sicherheits- und Ausrüstungs­konzepten
  • Dozent und bedarfsweise Fachberater für das Havarie­kommando - Gemeinsame Einrichtung des Bundes und der Küstenländer
  • Dozent der AIDA Akademie Rostock
  • Dozent am ISV, Institut für Sicherheitstechnik/Schiffs­sicherheit e.V.
    für BSH zertifizierte Spezial­lehrgänge: Gastanker, Chemietanker, Öltanker, Ro/Ro- und Passagier­schiffe
  • Dozent BRA HRO
  • Mitautor Handbuch Schiffssicherheit

Beruflicher Werdegang

seit 01/2015
Geschäftsführer
SFGN - Fognail GmbH Rostock
seit 05/2012
Geschäftsführer
GSSO Gesellschaft für Sicherheits­technik/Schiffs­sicherheit Ostsee mbH Rostock
seit 08/2009
Dozent für C&C, FFA und BRM/ERM
European Cruise Academy Rostock
10/2005 - 05/2012
Senior Fire Engineer
GSSO Gesellschaft für Sicherheits­technik/Schiffs­sicherheit Ostsee mbH Rostock
seit 05/2004
Sachverständiger (Brandursachenforschung)
BSU Bundesstelle für Seeunfall­untersuchung Hamburg
03/2002 - 05/2012
Projektleiter/Projektingenieur/Dozent
ISV Institut für Sicherheits­technik/Schiffs­sicherheit e.V. Rostock
01/1999 - 03/2002
Junior Chief Engineer / II. Technischer Offizier
Scandlines Deutschland GmbH /DFO
04/1997 - 12/1998
Leiter Forschungs- und Entwicklungs­abteilung / Entwicklungs­ingenieur
Fogtec Brandschutz GmbH & Co. KG Köln
01/1990 - 09/1990
Maschinenassistent
Deutsche Seerederei Rostock
11/1987 - 01/1990
Bordelektriker
Pumpengast, Motorengast, Schiffstaucher
Wehrdienst, Marine
07/1987 - 11/1987
Maschinenassistent
Deutsche Seerederei Rostock

Qualifikationen/Ausbildung

10/1993 - 01/1997
Fachhochschulstudium
Hochschule Wismar, Fachbereich Seefahrt Warnemünde, Studiengang Schiffs­betriebs­technik, Anlagen­betriebstechnik
Abschluss: Dipl.-Ing. für Schiffsbetriebs­technik / Anlagen­betriebstechnik
Patent CIW (seit 2001 CI)
09/1991 - 09/1993
Hochschulstudium
Universität Rostock, Fachbereich Schiffstechnik, Fachrichtung allgemeiner Maschinenbau
09/1985 - 07/1987
Ausbildung zum Vollmatrosen der Handels­schifffahrt
(Schiffsbetriebstechnik)
Deutsche Seerederei Rostock