Europäische Union Mecklenburg-Vorpommern

Das Trainingszentrum wird kofinanziert von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Operationelles Programm Mecklenburg-Vorpommern 2014-2020.

Aktuelles

: Spezialtraining: Schiffscrew im Brandsimulationszentrum

O-Ton NDR-Nordmagazin: "Im Rostocker Seehafen gibt es ein nagelneues maritimes Brand­simulations­zentrum. Dort soll der Kampf gegen Feuer an Bord noch realitäts­näher geübt werden. In Sekunden kann ein Inferno entfacht werden. Motor­brände, Bilgen­brände, dichter Rauch in Schiffs­kabinen und sogar Betten- und Kombüsen­brände sind möglich. Wir haben eine Schiffscrew beim Spezial­training begleitet."


: Nautischer Verein informiert sich in Sachen Brandschutz bei der GSSO

Nautischer Verein zu Gast bei der GSSO

Die NNN berichten über den Besuch von 20 Vertretern des Nautischen Vereins im Trainings­zentrum der Gesellschaft für Sicherheits­technik/Schiffs­sicherheit Ostsee (GSSO). Der Verein informierte sich über innovative Löschtechnik – vom Löschnagel bis zu Brand­sensoren – sowie über das fundierte Know-how der Firmen­inhaber.

ganzen Artikel lesen »


: Ostsee-Zeitung besucht die GSSO

Ostsee-Zeitung besucht die GSSO

Die Inhaber der GSSO haben eine einzigartige Ausbildungs­stelle für den Brandschutz auf See geschaffen. Redakteure der OZ machten sich Anfang November 2017 vor Ort ein Bild über spezielle Brandschutz­kurse im „Schiff, das an Land gebaut wurde“...

ganzen Artikel lesen »


: Training mit der Besatzung der Bussard

zum Kurs der Bussard im Trainingszentrum der GSSO

Feuer im Maschinenraum, Kammerbrand, Flashover – die Seemänner lernen unter kompetenter Anleitung von Oliver Tober den sicheren Umgang mit mobilen Lösch­systemen. Zudem vermittelt der Leiter des Trainings­zentrums im Modelkurs „Mobile Löscheinsätze auf Traditionsschiffen“ jede Menge taktisches Wissen.

ganzen Artikel lesen »


: GSSO in der aktuellen CP – DEM Fachmagazin unserer Branche

Artikel in der CP CRISIS PREVENTION lesen

In der aktuellen Ausgabe der CP CRISIS PREVENTION (Das Fachmagazin für Innere Sicherheit, Bevölkerungs­schutz und Katastrophen­hilfe - 02/2017) werden unser Unternehmen, unser umfang­reiches Know-how und unser modernes Trainings­zentrum als entscheidender Vorteil für die Ausbildung von Schiffs­besatzungen und Feuerwehren umfassend dargestellt.

ganzen Artikel lesen »


: NDR Nordmagazin zu Gast im neuen MBSO

Sichtlich erleichtert lässt sich David Pilgrim von Lars Tober den Schutzhelm öffnen. „Was hab ich falsch gemacht?“ fragt der Moderator, nachdem er selbst mit dem Feuer­löscher aktiv werden durfte. Antwort des Spezialisten: „Typischer Anfängerfehler...“
Das Nordmagazin besuchte Ende Januar das "Maritime Brand- und Sicherheits­zentrum Ostsee". Diese nagelneue Trainings­anlage für Schiffs­brand­bekämpfung im Rostocker Seehafen ist in ihrer Ausstattung einzigartig in Deutschland. Dort trainieren Schiffs­besatzungen, Schiffs­brand­bekämpfungs­einheiten der Hafen­feuerwehren und ähnliche Berufs­gruppen den Ernstfall.
Sehen Sie den Bericht des NDR vom 26. und 27. Januar 2017 (drei Teilbeiträge).


: Beginn Spezialausrüstung und Feinarbeiten

Die "Rote Burg" mit weißer Mütze
Die "Rote Burg" mit weißer Mütze
Romantisches Gruppenfoto mit unseren neuen Nachbarn
Romantisches Gruppenfoto mit unseren neuen Nachbarn
Die Hauptmaschine ist fertig
Die Hauptmaschine ist fertig

: Feuerwehrspeziallehrgänge

Reale Übungen an Bord oder im Trainingszentrum
Reale Übungen an Bord oder im Trainingszentrum
Aus Training wurde auch schon der Ernstfall
Aus Training wurde auch schon der Ernstfall
Teilnahme am realen Schiffsbetrieb während der Überfahrt
Teilnahme am realen Schiffsbetrieb während der Überfahrt

: Erstes großes Anheizen

Das Anheizen beginnt
Das Anheizen beginnt
Der erste Maschinenraumbrand
Der erste Maschinenraumbrand
Feuer frei
Feuer frei

: Beginn Innenausbau/Farbgebung und Technik

Aus dem bunten Durcheinander wird die "Rote Burg"
Aus dem bunten Durcheinander wird die "Rote Burg"
Das neue MBSO, betriebsbereit
Das neue MBSO, betriebsbereit
Accomodationbereich
Accomodationbereich

: Abschluss Stahlbau

Die Bausteine sind gestapelt
Die Bausteine sind gestapelt
Die AIDAmar ist schon ganz neugierig
Die AIDAmar ist schon ganz neugierig
Die Ausrüstung beginnt
Die Ausrüstung beginnt

: Ausbildungsbeginn am neuen Standort

Am 15.07.2016 fand das erste praktische Training im neuen „MBSO“ (Maritimes Brand- und Sicherheits­zentrum Ostsee) mit Besatzungs­mitgliedern der „Costa Favolosa“ statt. Weitere Brandschutz-Ausbildungen folgten, unter anderem mit Crewmitgliedern der AIDAmar und AIDAdiva.

Search and Rescue
Search and Rescue
Firefighting engine room
Firefighting engine room
Real Fire Training CS "Costa Favolosa"
Real Fire Training CS "Costa Favolosa"
Search and rescue AIDA
Search and rescue AIDA
real fire training AIDA
real fire training AIDA
Firefighting engine room - training AIDA
Firefighting engine room - training AIDA

mehr zum neuen Trainingszentrum »


Achtung, wir sind umgezogen!

Anfang Juli sind wir an unseren neuen Firmensitz im Rostocker Überseehafen umgezogen.
Unsere neue Adresse lautet: Ost-West-Straße 12, 18147 Rostock.

Telefonisch erreichen Sie uns unter unserer neuen Rufnummer ☎ +49 381 66684371.


: Baustart

vorbereitende Arbeiten und Baubeginn im Frühjahr 2016

vorbereitende Erd- und Anschlussarbeiten
vorbereitende Erd- und Anschlussarbeiten
vorbereiteter Baugrund für das Trainingszentrum
vorbereiteter Baugrund für das Trainingszentrum
der Hochbau beginnt
der Hochbau beginnt