Europäische Union Mecklenburg-Vorpommern

Das Trainingszentrum wird kofinanziert von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Operationelles Programm Mecklenburg-Vorpommern 2014-2020.

Lehrgänge Schiffsbrandbekämpfung See

Die Inhalte der Lehrgänge werden individuell auf den tatsächlichen Bedarf abgestimmt und angepasst.

Reedereilehrgänge

  • Trupptraining (life fire Training)
    • SAR Übungen, Suche und Rettung von Personen
    • Kammerbrände
    • Ladungsbrände Ro/Ro
    • Maschinenraumbrand
    • LNG Brand
    • Damage Control flood training (Leckabwehr und Wasser­einbruch)
    • Türöffungsprozeduren (Door procedure)
  • STCW FFA Refresher
  • IGF/LNG Lehrgänge
  • Strategielehrgänge Brandabwehr/Smoke Management
  • Carnival Corperation Fire Fighting (Taktiklehrgang 1 Woche)
  • Train the Trainer (Safety Officer, Trainer, nautische Offiziere) Training an Bord
  • Speziallehrgang Maschinenraumbrand für Technische Offiziere (EOT)
  • Brandursachenermittlung an Bord
  • Demage Control
  • Initial FF (Erstbrandbekämpfung und Evakuierung) für Catering­personal, Galley, Loundry, Bar, Bühnen­techniker
  • Taktische Praxisausbildung im „Maritimen Brand- und Sicherheits­zentrum Ostsee“ im ÜSH Rostock (Bestandteil aller Lehrgänge)

Speziallehrgänge See / Binnenwasserstraßen

Gewässerschutz­schiffe/Schlepper/Havarie­schlepper/Feuerlösch­boote

  • Taktik externe Kräfte Schiffsbrandbekämpfung
  • OSC Aufgaben
  • Taktische Gruppenarbeit auf der Grundlage von realen Seeunfällen/Schiffs­unfällen (Planspiele)
  • Vermittlung der einsatz­relevanten Besonderheiten der einzelnen Schiffstypen
  • Das Schiff als Wasserwerfende Einheit
  • Zusammenspiel mit dem Havaristen
  • Kommunikation
  • Zusammenarbeit mit Havarie­kommando/Revier­zentralen etc.
  • Eigenschutz/Brandbekämpfung an Bord
  • Taktische Praxisausbildung im „Maritimen Brand- und Sicherheits­zentrum Ostsee“ im ÜSH Rostock


Behörden (Zoll, Polizei)

  • Eigenschutz/Brandbekämpfung an Bord
  • Fremdrettung/Hilfeleistung
  • OSC Aufgaben
  • Kommunikation/maritimes Englisch
  • Taktische Gruppenarbeit auf der Grundlage von realen See­unfällen (Planspiele)
  • Vermittlung der einsatz­relevanten Besonderheiten der einzelnen Schiffstypen
  • Taktische Praxisausbildung im „Maritimen Brand- und Sicherheits­zentrum Ostsee“ im ÜSH Rostock


DGzRS

  • Kühlen/aktive Brandbekämpfung/Rettung
  • Eigenschutz/Brandbekämpfung an Bord
  • Kommunikation/maritimes Englisch
  • OSC Aufgaben
  • Vermittlung der einsatz­relevanten Besonderheiten der einzelnen Schiffstypen
  • Taktische Praxisausbildung im „Maritimen Brand- und Sicherheits­zentrum Ostsee“ im ÜSH Rostock